easy peasy Himbeerschnecken

Puh, so ein langes Wochenende kann einen ganz durcheinander bringen... seit 2 Tagen denke ich, es ist Sonntag, obwohl heute erst Samstag ist !

Wenn ihr also den Großeinkauf verpasst habt...oder ihr einfach keine Lust hattet euch in die überfüllten Supermärkte zu quetschen, dann habe ich heute ein super schnelles und einfaches Rezept für euch ! So könnt ihr das lange Wochenende genießen und trotzdem spontanen Kaffee-Besuch empfangen.

Wie ich ja bereits berichtet habe, liegt bei mir im Kühlschrank eigentlich immer eine Rolle frischer Blätterteig für den Notfall bereit. Und was ebenfalls fast immer bei uns vorrätig ist : " FertigFrischTeig für Croissants" , denn die kann man immer mal wieder für ein besonderes Frühstück gebrauchen oder daraus super leicht leckere Zimtschnecken zaubern !

Diesmal hatte ich noch so viele frische Früchte, dass ich diese leckeren Röllchen mal mit Himbeerfüllung ausprobieren wollte. Und was soll ich sagen: Es hat geklappt - super lecker ! Vorhin hatte ich schon ein Bild auf Instagram gepostet und es kamen tatsächlich schon ganz viele Nachfragen zum Rezept, so dass ich mal schnell einen Blogbeitrag für euch vorbereitet habe....

sicurini_camesapilabackt_2

sicurini_camesapilabackt_3

sicurini_camesapilabackt_4 sicurini_camesapilabackt_5

Ihr benötigt also nur eine kleine Auflaufform, eine Packung FertigFrischTeig für Croissants (Knack&Back oder ähnliches...gibt es auch beim Discounter), frische Früchte (hier: 200g Himbeeren) , 1 Päckchen Vanillezucker , bei Bedarf noch etwas Zucker zum Nachsüßen und etwas Fett für die Auflaufform.

Der Teig muss einmal komplett ausgerollt werden und kann dann in drei Stücke geteilt werden. Die Himbeeren am Besten etwas mit der Gabel zerdrücken und wenn sie nicht süß genug sind die Masse noch etwas zuckern (je nach Geschmack). Den Himbeerbrei dann gleichmäßig auf dem Teig verteilen und die Teigteile einrollen.Von den Rollen dann etwa 2cm Stücke abschneiden und diese in die gefettete Auflaufform setzen. Zum Schluss alles mit Vanillezucker bestreuen und im Backofen goldbraun backen. (mittlere Schiene ca. für 15 Minuten bei 180 Grad Umluft je nach Backofen)

sicurini_camesapilabackt_1 sicurini_camesapilabackt_6

sicurini_camesapilabackt_7

sicurini_camesapilabackt_8

sicurini_camesapilabackt_9

sicurini_camesapilabackt_10

sicurini_camesapilabackt_11

sicurini_camesapilabackt_12

sicurini_camesapilabackt_13

sicurini_camesapilabackt_15

...dann müsst ihr eigentlich nur noch Kaffee kochen...und genießen !

Wie ihr ganz einfach so einen italienischen Cappuccino ohne Siebträgermaschine hinbekommt zeige ich euch dann beim nöchsten Mal! ...und bis dahin könnt ihr uns besuchen, denn auch an diesem Sonntag sind wir wieder mit unserem POP UP EIS CAFÉ im Münsterland !

 

Liebe KaffeeundKuchen-Grüße aus dem Münsterland

Melanie 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
sicurini CAFFE’ grigio (ganze Bohne - 250g) sicurini CAFFE’ grigio (ganze Bohne - 250g)
Inhalt 0.25 kg (19,60 € * / 1 kg)
4,90 € *
sicurini CAFFE’ nero (ganze Bohne - 250g) sicurini CAFFE’ nero (ganze Bohne - 250g)
Inhalt 0.25 kg (24,80 € * / 1 kg)
6,20 € *
sicurini CAFFE’ oro (ganze Bohne - 250g) sicurini CAFFE’ oro (ganze Bohne - 250g)
Inhalt 0.25 kg (31,20 € * / 1 kg)
7,80 € *