was bisher geschah

unser sicurini Projekt

Am 30.10. haben wir nun unser kleines italienisches Café in Münster eröffnet. Einige haben ja unser Baustellenleben in meinen Instastories verfolgen können, gerne zeige ich hier aber noch einige Details und ein paar Vorher – Nachher Bilder.

Mitte September hatten wir also sehr spontan einen Besichtigungstermin für ein kleines Ladenlokal in Münster. Und ich kann nur sagen, als ich diesen kleinen unscheinbaren Laden zum ersten Mal betreten hatte, habe ich unser Café schon fertig vor meinen Augen gehabt. Die viele Arbeit habe ich ausgeblendet und nur das fertige Ergebnis gesehen…. Für viele wäre es glaube ich unvorstellbar gewesen aus diesem Laden (der vorher ca. 40 Jahre lang ein Blumenladen war) ein gemütliches Café zu zaubern.

sicurini_cafe_muenster_bau_was_bisher_geschah_1

sicurini_cafe_muenster_bau_was_bisher_geschah_25ed91a739113d

Am selben Abend noch habe ich mich hingesetzt und die ersten Zeichnungen für ein eventuelles Café angefertigt…

sicurini_cafe_muenster_bau_was_bisher_geschah_55ed91a87e55e2

sicurini_cafe_muenster_bau_was_bisher_geschah_6

die Herausforderung

So spontan wie es auch angefangen hatte, so spontan ging es auch direkt weiter! Wir entschieden recht schnell – die Herausforderung anzunehmen. Das mobile Café (SICURINIMOBIL) sollte sich niederlassen und zwar in Münster. YEAH!

sicurini_cafe_muenster_bau_was_bisher_geschah_4

3 Wochen Baustelle

Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass wir in knapp 3 Wochen unser Café aufgebaut haben. Ich hatte alles im Voraus geplant und aufgezeichnet , damit wir so schnell wie möglich loslegen konnten. Wir machten täglich große Fortschritte, auch wenn man es am Anfang nicht so deutlich sehen konnte….

alte Tapeten entfernen – Löcher verspachteln – Grundieren – weiß streichen – etc.

sicurini_cafe_muenster_bau_was_bisher_geschah_7

sicurini_cafe_muenster_bau_was_bisher_geschah_8

sicurini_cafe_muenster_bau_was_bisher_geschah_9

sicurini_cafe_muenster_bau_was_bisher_geschah_10

So, diese Woche ist nicht weniger spannend als die letzten, denn schon am Freitag fahre ich übers Wochenende weg. Und zwar geht’s für mich zur BlogstKonferenz nach Berlin ! Auch wenn ich eigentlich gerade gar keine Langeweile habe, freue ich mich riesig an so einer Veranstaltung teilnehmen zu können. Und mein Highlight ist definitiv: die liebe Kristin (4more) persönlich dort zu treffen und ein paar tolle Tage mit ihr zu verbringen !

Wenn ich dann wieder aus Berlin zurück bin, gibt es noch weitere Bilder von unserer Bauphase, denn wir haben mit Hilfe meines Papas alles selber gebaut….Theke, Tische, Bank….ach, eigentlich ALLES !

Ganz liebe Grüße

Melanie

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.